Veröffentlicht am

Ayurveda Angebote Köln

Namaste!

Herzlich willkommen bei Maveda. Nutze jetzt die Ayurveda Angebote Köln im Sommer 22. Der Sommer ermöglicht günstigere Preise für Ayurveda bis mindestens 15. August. Du kannst die Ayurveda Angebote Köln mit 10 % auf alle Produkte nutzen für Massagen, Kräuterstempelmassagen, den kühlenden ayurvedischen Stirnguss mit Takra Dhara https://maveda.de/massage/der-stirn-oelguss-fuer-den-sommer-takra-dhara-2/1063/

Außerdem kannst du dir weitere 10 % nutzen mit einer kleinen guten Tat. Wie das genau geht, erfährst du in meiner Praxis.
Alle Ayurveda Angebote Köln auf einen Blick: Also sehen wir uns? Folgende Termine sind noch frei: 11.-13.07.22

Die Massagen:

Lass´dich berühren…
Ayurveda führt dich zurück zu deiner Natur, deiner Leistungsfähigkeit und Lebensfreude, Ausgewogenheit zwischen Aktivität und Stille, innerlich wie äußerlich. Möchtest du ein langes, gesunden Leben führen? Auf hohem Niveau im eigenen Körper und Geist wohl fühlen? Eine Massage kann mehr sein, als nur die Muskeln zu erwärmen und massieren. Schmerzen im Körper könnte ein Grund für eine solche Massage sein, aber auch inneres Unwohlsein. Oder hast du Stress und brauchst Entspannung? Eine Massage kann dementsprechend sehr kräftig und mit wenig Öl vorgenommen werden, oder auch besänftigend und beruhigend, evtl. mit viel Öl. In einem kurzen Vorgespräch besprechen wir, was du brauchst.

Nutze jetzt die Ayurveda Angebote Köln für den Sommer 22. Ich freue mich auf dich!
Hier geht´s zum Kontaktformular: https://maveda.de/ayurveda-massage/

Veröffentlicht am

Stempelmassage Salbei im Sommer

Die Stempelmassage ist eine Ganzkörpermassage, die im Ayurveda für Wellness gegeben wird. Im Wechsel wird mit warmen Stempeln massiert und mit den Händen. Die Stempel sind aus Baumwollstoff und enthalten getrocknete oder frische Kräuter, die eine angenehme Wirkung für die Haut haben.

Eines der Kräuter ist Salbei. Salbei ist gut für die Haut. Er enthält viele Bitterstoffe, Gerbstoffe und ätherische Öle. Auch Flavonoide, also Antioxidantien sind enthalten. Salbei kann bei Hitzewallungen und gegen Schwitzen helfen. Daher ist eine Stempelmassage auch im Sommer mit Salbei empfehlenswert.

Die ayurvedische Wirkung ist abschwellend und zusammenziehend, dass heißt, der Salbei erhöht Vata. Da Vata die Eigenschaften kühl und trocken hat, ist die Stempelmassage auch gut für den Sommer und wirkt gegen Hitze.

Salbei, innerlich sowie äußerlich angewendet, kann auch den Körpergeruch reduzieren. Die getrockneten Blätter eignen sich als Peeling. Salbei hat eine antibakterielle und ihm wird eine entzündungshemmende Wirkung zugesprochen. Der in Salbei enthaltene Campher kühlt und kann schmerzlindernd wirken. Salbei hilft der Hautregeneration, ist daher auch bei Sonnenbrand in Kombination mit Aloe Vera hilfreich.

Dadurch erklärt sich, warum die Stempelmassage mit Salbei für den Sommer geeignet ist.

Veröffentlicht am

Kräuterstempelmassage Wirkung, Angebot im Juni 22

Die Kräuterstempelmassage-Wirkung unterscheidet sich von normalen Ganzkörpermassagen. Die Kräuterstempel, in Südindien auch Kiri  oder Boli genannt, enthalten regional angebaute Biokräuter aus dem eigenen Garten. In den Säckchen, oder Boli, werden die Kräuter mit etwas Füllungsmittel, z.B. Kokosflocken, platziert. Die Boli werden schließlich in Mandel-, Sesamöl oder Kokosöl getaucht und angewärmt. Dadurch entfalten sich die Kräuterstempelmassage-Wirkungen erst so richtig.

Die Kräutermischungen sind vielfältig. Je nach Thema können Mischungen zusammengestellt werden, um  Wellness für deinen Körper und deine Seele zu bringen. Die Kräuterstempelmassage-Wirkung zeigt sich einmal an der Verschönerung der Haut, kann aber auch tiefer in das Gewebe eindringen und eine ausbalancierende Wirkung entfalten.

Bei Stress und den darauf folgenden Beschwerden von Stress kann die Kräuterstempelmassage-Wirkung auch sehr wohltuen und Verspannungen vorbeugen.

Im Juni gilt ein besonderes Angebot für die Kräuterstempelanwendung, nur 58 € für eine Stunde.
Außerdem ist die Gesichtsmassage im Angebot für 55 €.

Mehr Infos und Buchung unter:https://maveda.de/ayurveda-massage/

Veröffentlicht am

Was tun gegen Hitze im Körper?

Jetzt wird es heiß! Der Sommer kommt mit Temperaturen über 30 Grad.
Da denkt man nicht an Ayurveda. Allerdings hat Ayurveda auch viele gute Tipps gegen Hitze.

Was tun gegen Hitze im Körper?
Der kühlende Stirnguss Takra Dhara ist nicht sehr bekannt. Was ist das: https://maveda.de/massage/der-stirn-oelguss-fuer-den-sommer-takra-dhara-2/1063/

Die gute Nachricht ist: jetzt gibt es auch kurzfristig die kühlende Kopfgussanwendung, die den Kopf klärt, lange nachwirkt und auf besondere Art das Nervensystem kühlt. Diese Anwendung ist auch sinnvoll, wenn man noch nie mit Ayurveda zu tun hatte oder wenn die Hitze nicht von außen kommt. Hitzewallungen oder ein ständig heißer Kopf ohne Fieber können auch Gründe sein, den Takra Dhara anzuwenden.

Zuviel Hitze im Körper bedeutet im Ayurveda, zu viel Hitze – Pitta zu haben. Deshalb ist hier auch die Ernährungsempfehlung gegeben, auf scharfe Nahrungsmittel zu verzichten, kein Eis zu essen und keine kalten Getränke zu sich zu nehmen. Warum? Der Körper muss bei dem Verzehr von kaltem den Körper wieder aufheizen. Das verbraucht Energie und hat den Effekt, dass es nach einer Weile noch heißer ist, als zuvor.

Würzig darf das Essen aber schon sein. Sonst leidet das Agni, das Verdauungsfeuer und es gibt im Sommer Verstopfung.
Also abschließend zu der Frage: Was tun gegen Hitze im Körper? wäre noch zu sagen, dass regelmäßige Abkühlung des Kopfes von Vorteil ist. Einfach die Haare nass machen, das kühlt auch schon etwas.

Der kühlende Kopfguß kann jetzt im Juni und Juli bei Maveda gebucht werden, einfach kurz schreiben an Maveda@gmx.de

 

Veröffentlicht am

Was ist eine ayurvedische Kur?

Eine kurze Ayurvedakur ist etwas, was sich vermutlich jede*r wünscht. Eine kurze Pause vom Alltag, ein Kurzurlaub für die Seele, eine Verschnaufpause. Eine Wandlungsphase zu einem bestimmten Thema.

Was ist eine ayurvedische Kur? Das Besondere daran ist, eine Phase von der Aktivierung der Selbstheilungskräfte zu erhalten.

Die kleine Kur enthält:
1 Beratung zu deinem Thema
1 Massage oder Kräuterstempelmassage
2 Stirn-Ölgussmassagen

Insgesamt für 245 €

Bestenfalls wird die kleine Kur an drei aufeinanderfolgenden Tagen gegeben. Es ist aber auch möglich, sie etwas zu verlängern und einen oder zwei Tage Pause zwischen den Tagen zu haben. Die Kur sollte aber innerhalb einer Woche durchgeführt werden, dann ist der positive Effekt am stärksten.

Die Anwendungen und der Öl-Stirnguss machen die Kur zu einem tiefen Erlebnis der Entspannung, innerer Sammlung. Die Beratung dient, sich selbst besser zu verstehen oder ein Thema zu integrieren.

Du kannst diesen Beitrag “Was ist eine ayurvedische Kur?” auch gerne teilen.

Die kleine Kur einfach buchen unter maveda@gmx.de oder im Kontaktformular unter dem Reiter “Massagen”.

Veröffentlicht am

Was ist eine Kräuterstempelmassage?

Bei dieser Ganzkörpermassage werden Streichungen mit den Händen und mit warmen Kräuterstempeln abwechselnd durchgeführt. Die Kräuter in den Baumwollbeuteln sind thematisch individuell zusammengestellt. Die Kräuterstempel werden in Kräuteröl angewärmt und zunächst die Vitalstellen, Marmapunkte des Körpers getupft, um diese zu aktivieren. Mit den warmen Stempeln wird der Körper massiert, danach mit den Händen im Wechsel. Zu der Kräuterstempelmassage gehört eine schöne Gesichtsmassage mit ayurvedischer Gesichtsmassagecreme. Eine Kopfmassage folgt mit speziellem Kopföl nach Wahl. Die Kräuterstempelmassage kann ab Mitte Juni in meiner Praxis in der Südstadt gebucht werden, für die Termine bitte bald reservieren: maveda@gmx.de Oder im Kontaktformular https://maveda.de/ayurveda-massage/
Veröffentlicht am

Der Stirn-Ölguss für den Sommer – Takra Dhara

Sie kennen sicher den ayurvedische Öl-Stirnguss? Sehr gerne erlebt man einmal diese besondere Erfahrung der
Tiefenendspannung mit dem ayurvedische Öl-Stirnguss. Für die heiße Jahreszeit ist der kühlende Kopfguss mit medizinierter Buttermilch allerdings besser geeignet. Das Takra – die Buttermilch – in Zimmertemperatur fließt auf den Punkt des dritten Auges in einem fort, ohne das der Strahl pendelt.
Takra wird vorher mit wertvollen Kräutern mediziniert. Die Wirkung ist ganz anders als Shiro Dhara (Öl-Kopfguss).
Der ayurvedische Öl-Stirnguss Shiro Dhara führt in die Tiefenentspannung und in den Alpha-Zustand des Gehirns. Takra Dhara wirkt hingegen kühlend auf den gesamten kranialen Bereich, das zentrale Nervensystem und das Vegetativum.
Insofern ist Takra für Pittastörung (Hitze) geeignet und zeigt auch bei einer Kaphastörung (Erde-Wasser) gute Ergebnisse.
Takra regt den Geist an und klärt den Geist und die Sicht auf die Dinge in ungewohnter Form. Die Nebel des Geistes schwinden.

Die möglichen Termine sind in der Zeit von 10-19 Uhr:
06.07.
07.07.
09.07.
20.07.
(evtl. auch 14.07., 16.07., 17.07.)

Im Juli biete ich den “medizinierten Buttermilch-Kopfguss” an. Die Anwendung wird mit einer Teilkörpermassage kombiniert, dauert 75 min und kostet 69 €.

Es macht Sinn, sich frühzeitig anzumelden, da die Plätze immer schnell weg sind. Bitte nutzen Sie das Kontaktformular:
https://maveda.de/ayurveda-massage/

Veröffentlicht am

Was bewirkt ein Stirnguss?

Der Stirnguss kommt aus Indien und wirkt sehr tiefenentspannend. Das warme Kräuteröl läuft über die Stirn und den Kopf und macht den Kopf frei von Gedanken. Die Entspannung fließt vom Kontrollzentrum des Gehirns, das beruhigt wird, in die anderen Körperregionen. Man fühlt sich wie getragen und sehr tief in sich selbst ruhend, während man wach ist.

Buchung bei Maveda.de

Veröffentlicht am

Stirn-Ölgusstage im kölner Süden


Am 13.-15. Mai 22 ist es wieder soweit:
Die Stirn-Ölgusstage im kölner Süden mit Maya.
Der Ölguss (ca. 40 min) wird mit einer Teilkörper-Massage von Rücken, Kopf und Schulterbereich (ca. 30 min) kombiniert.
Die Erfahrung ist eine besondere Tiefenentspannung im Alphazustand des Gehirns.
Dies wirkt sehr stressreduzierend und regenerierend.
Die Wirkung ist langanhaltend. Auch als kleine Kur zu empfehlen.

Veröffentlicht am

lass dich berühren

massage

Ayurveda führt dich zurück zu deiner Natur, deiner Leistungsfähigkeit und Lebensfreude. Ausgewogenheit zwischen Aktivität und Stille, innerlich wie äusserlich, sind wichtig, um dich lange gesund zu erhalten, und auf hohem Niveau im eigenen Körper und Geist wohl fühlen zu können.

Eine Massage kann mehr sein, als nur die Muskeln zu erwärmen und massieren. Schmerzen im Körper könnte ein Grund für eine solche Massage sein, aber auch inneres Unwohlsein. Eine Massage kann dementsprechend sehr kräftig und mit wenig Öl vorgenommen werden, oder auch besänftigend und beruhigend, evtl mit viel Öl. In einem kurzen Vorgespräch besprechen wir, was du brauchst.

Oft sind innere Blockaden der Grund, der uns davon abhält, den Energiefluss im ganzen Körper zu spüren und einen klaren Kopf zu haben. In einer Ayurvedamassage oder Anwendung kann dieser Fluss wieder hergestellt werden.

Je nachdem, wie du dich einlässt und während der Massage einfach geschehen lassen kannst, kannst du auf den Wellen von Musik und berührt werden gleiten, Tiefe erleben oder in innere Stille eintauchen. Manchmal sind feine sanfte Streichungen das Richtige. Ein anderes Mal sind Massagegriffe aus der Tiefengewebsmassage sinnvoll, um deine Blockaden zu lösen.

Die Behandlung ist sehr individuell, je nachdem, was du brauchst. Gelenkmobilisierungen und Dehnungen können eingesetzt werden und die Kombination von Marmapunkten (Vitalpunkte) finden ihren Einsatz nach Bedarf.
Dehnungen im Oberkörper können gegen Atemenge und Schiefstellungen wirken.

Die Tiefenentspannung zu erreichen, ist erwünscht, denn sie regeneriert dich auf andere Weise als der Tiefschlaf. Wir brauchen heutzutage in unserer Leistungsgesellschaft unbedingt die Regeneration, das Licht, die Luft, Liebe, gesunde Ernährung und ausreichend Schlaf.

Im Ayurveda werden Kräuteröle und Pulver zum Einsatz gebracht, die in ihrer Wirkung auf den Körper die Massage unterstützen. Obwohl Ayurveda aus Indien stammt, unterscheidet sie sich deutlich von Tantramassage. Bei unseren Massagen wird der Schambereich immer ausgelassen.

Das besondere „berührt werden“ hilft dir, dich selbst liebevoll annehmen zu können. Die Berührung im richtigen Moment an der richtigen Stelle kann Wunder bewirken.

Energiemassage
mit einem hellen Zitrusduftöl und einer tiefen Aromaessence, wie z.B. Oudh, und Kalmuspulver

Eine Abfolge von erhitzenden und kreisenden Streichungen wird kombiniert mit aktivierenden Techniken der Nervenenden an der Wirbelsäule.
Entlang der Wirbelsäule soll die Körpermitte erwärmen und diese Wärme wird sternförmig zu den Händen und Füßen und dem Kopf ausgebreitet.

Marmamassage
mit Massageöl

Marmas sind Vitalstellen, die auf Kreuzungspunkten von Energiebahnen liegen. Wenn in einem Körperteil etwas nicht stimmt, kann ein Marma Alarm schlagen. Eine Kombination aus Berühren und Druck auf Marmas und verbindenden Streichungen entlang der Energiebahnen wird kombiniert mit der Verwendung ayurvedischer Öle auf den Marmas. Die Entlastung durch die Ausbalancierung der Marmas kann sehr positive Wirkung haben auf das Gesamtbefinden, bestimmte Schmerzstellen, den Schlafrythmus, die Klarheit im Kopf, das Abschalten können.

Jambira Pinda Sweda
Kräuterstempelmassage mit warmen Baumwollsäckchen

Diese Behandlung trägt zur Verschönerung der Haut bei. Sie wirkt sehr entspannend durch die angewärmten duftenden Säckchen und besänftigend. Ein besonderes Gefühl von Geborgenheit kann entstehen.

Synchronmassage

Meine Erfahrungen mit meiner langjährigen Arbeit am Menschen:

Gewicht abnehmen hat sehr viel mit loslassen zu tun
Wenn ich mich innerlich vom Leben genährt und satt fühle, vergesse ich einige Mahlzeiten einfach.

Das Einlassen ist oft das Problem

Sich einzulassen, mal komplett loslassen zu dürfen. Die Feuertypen sind echte Macher und leisten richtig viel, egal ob in einer Führungsposition, als Lebenskünstler oder als Mutter, …
Wenn sie selbst mal etwas bekommen, können sie das oft gar nicht richtig annehmen…