Veröffentlicht am

Der reine Geisteszustand – sattva

Der reine Geisteszustand - sattva

SHINE LIKE THE SUN !✨
Sattva, nennt man im Ayurveda die Energie, welche uns innerlich und äußerlich strahlen lässt.

Nähre DEIN Sattva:

Mach etwas schönes !
Schöne Erlebnisse, Kontakt zu geliebten Menschen oder einfach nur eine dicke Umarmung bringen dich und Andere zum strahlen.

Iss dich satt(va) !
Ganz einfach strahlt dein Essen strahlst auch du 🙂 Dafür braust du kein stundenlanges Kochen und auch keine exotischen Superfrüchte sondern einfach nur FRISCHES Obst und Gemüse, süßes Getreide und gute Fette.

Kerne und Körner, Saaten und Hülsenfrüchte sind sattvic und bergen das Leben in sich.
Durch diese einfache, bekömmliche Ernährung bringst du mehr Energie in den Geist, die Fähigkeit zu unterscheiden und mehr Klarheit. Die Nebel verschwinden.
Klingt doch schön, oder?

Veröffentlicht am

Yogafestival Köln

Yogafestival Köln

Am 13./14. August findet das wunderschöne Yogafestival Köln am Otto Maigler See in Köln statt!
Maveda ist wieder dabei mit einem eigenen Stand mit Ayurveda- und Yogaprodukten!

Es gibt:
* Batikhosen
* Yogaoberteile
* Yogatops
* Ayurvedische Yogamatten
* Ayurvedische Augenkissen
* Ayurvedische Kleidung
* und diesmal das besondere Special: eine ayurvedische Zeremonie zum Weltfrieden!
* weitere Produkte (siehe Shop auf bei www.maveda.de)

Auf keinen Fall verpassen! Sei ein Teil des Festivals und erlebe ein unbeschreibliches Wochenende!
Hier geht´s zum Programm: https://namaste-united.de/yoga-beach-festivals/cgn/

Nur noch wenige Tage, bis das Yogafestival Köln startet!

Veröffentlicht am

Ayurveda Seminar 2022

Ayurveda Seminar 2022

Du hast schon angefangen, dich mit Ayurveda zu beschäftigen und festgestellt, dass dir die Ernährung, Massagen und Morgenroutinen  gut tun?

Und jetzt willst du mehr wissen?
Du willst verstehen, wie Ayurveda funktioniert und was es da noch alles gibt?

Du willst einen großen Fundus an Ayurveda-Wissen bekommen?

Dann bist du hier genau richtig.
Warum?

Weil das Ayurveda Seminar 2022 alle wichtigen Inhalte bietet, in kurzer Zeit und mit der Tiefe, die du brauchst. Und es ist bezahlbar!

Weil ich, Maya Ruckszio, seit 23 Jahren mit Ayurveda sehr praxisnah arbeite und sehr viel Erfahrung mitbringe. Ich war 4 Jahre in Indien und habe von meinen Lehrern Ayurveda gelernt.  Auf ayurvedischen Fachkongressen bilde ich mich regelmäßig weiter und bilde aus seit einigen Jahren.

1. Einführung ins Ayurveda

1 Wochenende: 2 Tage Einführung 27./28.08.22 online, nur 99,99 €
Sa. 9 – 16 Uhr, So. 9-12 Uhr
Sa. 9 – 16 Uhr, So. 9-12 Uhr

Inhalte:
– Einführung ins Ayurveda
– Ayurveda in Indien
– Heilkräuter und Anwendungen
– Einführung in die Ernährung
– Doshas und Typisierung
– Welcher Typ bist du?
– Viele hilfreiche Tipps für deinen Typ

Anmeldung und weitere Infos: https://maveda.de/ayurveda-seminare-2/

Du hast hier die Wahl, eine Einführung; das Ayurveda Seminar 2022Fortbildung  oder Wellness-Kurwoche zu absolvieren.

 

Veröffentlicht am

Was tun gegen Hitze im Körper?

Was tun gegen Hitze im Körper?

Jetzt wird es heiß! Der Sommer kommt mit Temperaturen über 30 Grad.
Da denkt man nicht an Ayurveda. Allerdings hat Ayurveda auch viele gute Tipps gegen Hitze.

Was tun gegen Hitze im Körper?
Der kühlende Stirnguss Takra Dhara ist nicht sehr bekannt. Was ist das: https://maveda.de/massage/der-stirn-oelguss-fuer-den-sommer-takra-dhara-2/1063/

Die gute Nachricht ist: jetzt gibt es auch kurzfristig die kühlende Kopfgussanwendung, die den Kopf klärt, lange nachwirkt und auf besondere Art das Nervensystem kühlt. Diese Anwendung ist auch sinnvoll, wenn man noch nie mit Ayurveda zu tun hatte oder wenn die Hitze nicht von außen kommt. Hitzewallungen oder ein ständig heißer Kopf ohne Fieber können auch Gründe sein, den Takra Dhara anzuwenden.

Zuviel Hitze im Körper bedeutet im Ayurveda, zu viel Hitze – Pitta zu haben. Deshalb ist hier auch die Ernährungsempfehlung gegeben, auf scharfe Nahrungsmittel zu verzichten, kein Eis zu essen und keine kalten Getränke zu sich zu nehmen. Warum? Der Körper muss bei dem Verzehr von kaltem den Körper wieder aufheizen. Das verbraucht Energie und hat den Effekt, dass es nach einer Weile noch heißer ist, als zuvor.

Würzig darf das Essen aber schon sein. Sonst leidet das Agni, das Verdauungsfeuer und es gibt im Sommer Verstopfung.
Also abschließend zu der Frage: Was tun gegen Hitze im Körper? wäre noch zu sagen, dass regelmäßige Abkühlung des Kopfes von Vorteil ist. Einfach die Haare nass machen, das kühlt auch schon etwas.

Der kühlende Kopfguß kann jetzt im Juni und Juli bei Maveda gebucht werden, einfach kurz schreiben an Maveda@gmx.de

 

Veröffentlicht am

Was ist eine ayurvedische Kur?

Was ist eine ayurvedische Kur?

Eine kurze Ayurvedakur ist etwas, was sich vermutlich jede*r wünscht. Eine kurze Pause vom Alltag, ein Kurzurlaub für die Seele, eine Verschnaufpause. Eine Wandlungsphase zu einem bestimmten Thema.

Was ist eine ayurvedische Kur? Das Besondere daran ist, eine Phase von der Aktivierung der Selbstheilungskräfte zu erhalten.

Die kleine Kur enthält:
1 Beratung zu deinem Thema
1 Massage oder Kräuterstempelmassage
2 Stirn-Ölgussmassagen

Insgesamt für 245 €

Bestenfalls wird die kleine Kur an drei aufeinanderfolgenden Tagen gegeben. Es ist aber auch möglich, sie etwas zu verlängern und einen oder zwei Tage Pause zwischen den Tagen zu haben. Die Kur sollte aber innerhalb einer Woche durchgeführt werden, dann ist der positive Effekt am stärksten.

Die Anwendungen und der Öl-Stirnguss machen die Kur zu einem tiefen Erlebnis der Entspannung, innerer Sammlung. Die Beratung dient, sich selbst besser zu verstehen oder ein Thema zu integrieren.

Du kannst diesen Beitrag “Was ist eine ayurvedische Kur?” auch gerne teilen.

Die kleine Kur einfach buchen unter maveda@gmx.de oder im Kontaktformular unter dem Reiter “Massagen”.

Veröffentlicht am

Was ist eine Kräuterstempelmassage?

Was ist eine Kräuterstempelmassage?
Bei dieser Ganzkörpermassage werden Streichungen mit den Händen und mit warmen Kräuterstempeln abwechselnd durchgeführt. Die Kräuter in den Baumwollbeuteln sind thematisch individuell zusammengestellt. Die Kräuterstempel werden in Kräuteröl angewärmt und zunächst die Vitalstellen, Marmapunkte des Körpers getupft, um diese zu aktivieren. Mit den warmen Stempeln wird der Körper massiert, danach mit den Händen im Wechsel. Zu der Kräuterstempelmassage gehört eine schöne Gesichtsmassage mit ayurvedischer Gesichtsmassagecreme. Eine Kopfmassage folgt mit speziellem Kopföl nach Wahl. Die Kräuterstempelmassage kann ab Mitte Juni in meiner Praxis in der Südstadt gebucht werden, für die Termine bitte bald reservieren: maveda@gmx.de Oder im Kontaktformular https://maveda.de/ayurveda-massage/
Veröffentlicht am

Öl Stirnguss Shirodhara

öl stirnguss

Der ayurvedische Öl-Stirnguss ist ein richtiges Ritual der Tiefenentspannung mit Kopf-, Gesichts- und Nackenmassage. In den ersten 35 min erhalten Sie eine Massage für Gesicht, Kopf, Schulter- und Nackenbereich, und Oberkörper.
Anschließend bekommen Sie den Öl-Stirnguß mit erwärmtem Kräuteröl in einem feinen Strahl über die Stirn gegeben. Im Alphazustand des Gehirns erleben Sie einen sehr tiefenentspannten Wachzustand während der nächsten 40 min., ohne Zeitgefühl… es ist wie schweben…
75 min: 69 €

Termine für Stirngußtage:
09.-12.03.20: 10.30-19 Uhr
06.-09.04.20: 10.30-19 Uhr
11.-14.05.20: 10.30-19 Uhr

Bitte vereinbaren Sie Ihren Wunschtermin! Bitte schreiben Sie mir eine Email.
Oder rufen Sie mich an, um einen Termin zu vereinbaren.

Veröffentlicht am

Stress reduzieren mit Ayurveda

stress reduzieren

Du kennst es sicher auch: Situationen, in denen plötzlich nichts klappt. Eine unangenehme Situation. Ein beklemmendes Gespräch. Fast ein Unfall. Kreisende Gedanken im Kopf und nicht zur Ruhe finden. Einschlafstörungen.
Im Frühjahr, wenn die Sonne sich den Weg durch die kalte Winterlandschaft bahnt, haben wir vermehrt mit Stress und Ängsten zu tun.

Hilf dir mit Ayurveda!

Ein paar einfache Methoden können dich schnell wieder in einen entspannten Zustand bringen:

1. Atem beobachten, ohne einzugreifen
Bringe deine Aufmerksamkeit nach Innen. Schaue, in welchen Körperbereich du gerade atmest. In den Brustkorb? In den Bauch? Oder ist dein Atem angehalten oder reduziert? Vermutlich atmest du in Stresssituationen unbewusst zu schnell oder zu langsam in den Brustbereich. Konzentriere dich nun darauf, die Atmung in den Bauch (Nabelgegend) zu lenken. Dadurch wirst du schnell ruhiger werden. Die Fußsohlen spüren und in den Bauch atmen.

2. Atemübung für den Notfall
Wenn du nahe einer Panikattacke oder im Lampenfieber bist, hilft folgende Übung:
Atme voll und ganz ein in Lungen und Bauchraum. Zähle bis 6 oder 8, während du die Luft eingeatmet hast. Atme dann komplett aus und zähle im ausgeatmeten Zustand bis 6 oder 8.
Wiederhole dies ein paar Minuten. Dein Nervensystem wird sich beruhigen. Lehne dich zurück und entspanne deinen Körper.