Veröffentlicht am

Ayurvedische Ernährung – Workshop

Morgens sollst du essen wie ein König, mittags wie ein Kaiser und abends wie ein Bettelmann.

Mit diesem bekömmlichen Spruch ist meine Generation aufgewachsen. Grundsätzlich ist dieser Rat nicht abweichend von den traditionellen ayurvedischen Empfehlungen. Die ayurvedische Ernährung offenbart einige Geheimnisse!

Hast du dich schon mit Ayurveda befasst? Weißt du schon, welcher Typ du bist? Viele Menschen leben gegen ihre eigene Natur, ohne es zu wissen.

  • Fastest du oder ernährst dich 16:8, obwohl es dich eigentlich schwächt?
  • Ernährst du dich mit Milch, Weizen und Joghurt und fühlst dich in deinem Körper eigentlich unwohl?

Die ayurvedische Ernährung kann für dich ein jump to better future sein, wenn du dich bei der Ayurveda Ernährung an den Jahreszeiten orientierst.
Hast du Beschwerden? Dann kann dir typgerechte ayurvedische Ernährung sehr helfen, dein Wohlbefinden zu verbessern.

Die ayurvedische Lehre schlägt Regeln für die Ernährung vor, die zu beachten deinen Gesundheitszustand sehr verbessern kann.

Wir sprechen über unpassende Lebensmittelkombinationen.

Die Tageszeiten, Jahresrhythmen der ayurvedischen Ernährung werden wir durchsprechen, und wie du dich geistig besser fühlen kannst durch das, was du isst.

Weitere Themen:

  • Kurze Wiederholung Typenlehre (Vorwissen sinnvoll)
  • Agni, das Verdauungsfeuer
  • Ama, die Verdauungsrückstände
  • Die Menge der Mahlzeit
  • Ein neuer Blick auf die Qualität deines Lebensmittels:
    Was denkst du, welche Eigenschaften hat eine heiße Minestrone? Oder eine dickflüssige Kürbissuppe? Oder eine Kartoffel?

Wann? 02.07.2022 von 13 – 16 Uhr
Wo? bodhi Studio, Aachenerstr. 326-328
Wieviel? 59 €

Anmeldung bei https://bodhi-studio.de/02-07-22-workshop-ayurvedische-ernaehrung/