Selleriesaft gekocht wegen der Oxalate!

am

Wie sieht eigentlich Selleriesaft ayurvedisch betrachtet aus? Die Qualitäten dieses frisch gepressten Saftes wirken auf die Doshas Vata, Pitta und Kapha. Wie das Ergebnis dieser Testung aussieht, siehst du im Video.

Antony William hat bereits erwähnt, dass Selleriesaft Oxalate enthält. In einer normalen Menge würden diese dem Körper sicher nichts ausmachen. In großen Mengen zugeführt, können Oxalate aber langfristig zu Nierensteinen führen. Oxalate sind auch in rohem Kurkuma, Petersilie und anderen Lebensmitteln enthalten. Du kannst sie ganz leicht entfernen, indem du das Lebensmittel kurz kochst. Aber schau einfach selbst!