Kürbissuppe Rote Beete

3 El Sesam- oder Sonnenblumenöl
3 TL Kreuzkümmel
2 TL Kurkuma
1 kleine Chili
3 Zwiebeln
2 TL frisch geriebener Ingwer
2 EL Curryblätter
1 Pr. Salz, Pfeffer und Muskat
700 g Hokkaido Kürbis

Die Gewürze und Zwiebeln, Knoblauch in Ghee in einem großen Topf anbraten. Den Kürbis in Würfel geschnitten dazugeben. Den Topf mit Wasser auffüllen, sodass der Kürbis mit Wasser bedeckt ist. Alles zusammen in den Kochtopf geben und 20 min kochen, mit Salz abschmecken und noch ziehen lassen.
Anschließend die Suppe mit einem Stabmixer pürieren und mit Pfeffer und Muskat abschmecken.

Für das Dekor:

2 EL frisch gepresster Granatapfel
1 Rote Beete vorgekocht
½ TL Zucker
1 El Kürbiskernöl

Rote Beete vorgekocht mit Stabmixer in extra Gefäß pürieren. Saft von Granatapfel und Zucker in Standmixer verquirlen.

Die Kürbissuppe in eine Suppenschüsseln geben.

Ca. 2 EL des Rote Beete-Dekor in die Mitte geben. Mit Kürbiskernöl und Gemüsechips dekorieren. Vor dem Essen verrühren.